Sommerzeit: Sichere Dir den Sommer-Rabatt auf ausgewählte Designs!

Step 4 - Vom Design bis zum ersten Prototyp

Vom Design bis zum ersten Prototyp

Mit Monika von SRC Creations entwickelte sich schnell ein Vertrauensverhältnis. Monika führt gemeinsam mit ihrem Mann ein  Textilunternehmen in Neu Dehli, Indien. Ihre Produktion haben sie 2 Autostunden entfernt in Panipat, nördlich von Dehli. Das Unternehmen ist GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert. Dies war und ist für uns ein wichtiges Kriterium, denn GOTS ist ein weltweit führender Standard für nachhaltige Textilproduktion und stellt hohe Anforderungen an die gesamte Wertschöpfungskette der Produktion - vom Ackeranbau bis hin zur Veredlung in der Weiterverarbeitung.

Monika war schnell Feuer und Flamme von der Idee und hat auch ihrerseits viel Zeit in das Projekt investiert. So gelang es uns, die Produktidee nochmals zu schärfen. Zum Beispiel entwickelten wir die Idee, die Extensions der Meerjungfrau und des Octopus mit einer leichten Füllung zu versehen, damit sie ihre Form besser halten. So konnten wir auch die Anforderungen an der Herstellung ausrichten. Bei der Verwendung der Materialien wurde zudem streng auf die Einhaltung der GOTS-Standards geachtet. Wusstet Ihr, dass man beispielsweise nicht jeden Reissverschluss verwenden darf?

Von der Überarbeitung der Designs bis hin zu den Farbtests der ersten Probedrucks konnten wir uns Schritt für Schritt an den Prototypen heranarbeiten. Hier könnt Ihr einige Fotos aus dieser Phase sehen:

Farbtests der Prototypen Octopus und Meerjungfrau

Farbtests der Meerjungfrau Prototyp Farbtests des Oktopus Prototyp Kinder Bettwäsche
Farbtests der Prototypen für Octopus und Meerjungfrau Der Druck für den ersten Prototypen - Meerjungfrau

Der Druck für den ersten Prototypen - Octopus

Regelmäßig kommen durch Covid-19 neue Herausforderungen auf uns zu, die sich auch auf das Projekt auswirken. Und doch geht es stetig weiter.
Nach den ersten Drucken der Designs entscheiden wir über die Veredlung der Bettwäsche. Dabei geht es um Fragen welchen Garn wir verwenden wollen oder auch welche Elemente durch Stickereien besonders hervorgehoben werden. Unser Ziel ist es, den Motiven Lebendigkeit einzuhauchen.
Garn Bettwäsche Kopfkissen Meerjungfrau Bettwäsche Fisch

Wer die Wahl hat, hat die Qual ...

Wir haben uns für den 2. Garn von links entschieden

Stickereien im Gesicht der Meerjungfrau und von Seestern und Fischen geben Kontur und wirken lebendig. Die Hervorhebungen des Profils und des Auges geben dem Fisch einen leichten 3-D Effekt. 
Fast täglich tauschen wir per WhatsApp Fotos über Änderungen und Anpassungen an den Bettwäschen aus. Am Ende stehen dann vier fertige Prototypen, die sich auf den Weg nach Deutschland machen!
Voller Spannung warten wir in Bonn auf die Zustellung. Nach Monaten der Vorarbeit wollen wir endlich die Bettwäsche in den eigenen Händen fühlen.
Fortsetzung folgt ...😀 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen