Step 2 - Die Ausarbeitung der Idee

Wir beginnen mit der Ausarbeitung der Idee

Mit der ersten groben Idee wurde ein Samen gepflanzt. Ab da dauerte es dann aber noch einige Zeit, bis wir daraus eine Geschäftsidee entwickelten. Keiner von uns hat Design-Erfahrung, noch haben wir irgendwelche Kenntniss aus der Textilbranche. Also haben wir uns umgehört. Je nachdem wen wir gefragt haben, fielen die Antworten dann auch unterschiedlich aus.

Von "Das ist ja eine prima Idee" über "Ganz nett" bis zu "Du hast ja keine Ahnung vom Geschäft" war die gesamte Bandbreite vorhanden.

Ein weiser Mensch hat gesagt, man muss im Leben immer einmal mehr aufstehen als hinfallen. Also haben wir das negative Feedback ausgeblendet und uns eingeredet, dass der fehlende Enthusiasmus an der mangelnden Qualität meiner Design-Entwürfe liegen muss (siehe unser Blogbeitrag "Step 1 - Wir stehen am Anfang").

Die Lösung: Wir haben uns daran gemacht haben und einen Designer gesucht. Und über Upwork sind wir fündig geworden. Mit Lauren haben wir jemanden gefunden, der die Idee brilliant umgesetzt hat. Lauren ist Textil-Designerin aus England und hat ein eigenes kleines Label mit dem Namen edie and jo. Mit ganz viel Liebe zum Detail hat sie uns erste Entwürfe gemacht. Dabei sind die folgenden 6 Motive für Kinderbettwäsche entstanden:

  • Roboter
  • Octopus
  • Drache
  • Meerjungfrau
  • Eule
  • Einhorn
    Mit den ersten ausgearbeiteten Designs festigt sich der Gedanke - Jetzt kann es losgehen. Wir müssen unbedingt weitermachen!
    Fortsetzung folgt ... 😀

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen