Herbstzeit: Sichere Dir den Herbst-Rabatt auf ausgewählte Designs!

Warum sollte mein Kind in Bettwäsche aus Bio-Baumwolle schlafen?

Bio-Baumwolle ist ein natürliches Material, so dass sie sich weich und angenehm auf der Haut anfühlt. Das erhöht den Wohlfühlfaktor und damit auch die Qualität des Schlafs. Insbesondere Kinder möchten sich in Ihrer Kinderbettwäsche doch einkuscheln und geborgen fühlen.
Kind in Bettwäsche

 

Um dieses Wohlgefühl zu schaffen müssen wir uns aber darauf verlassen können, dass die Bettwäsche frei von Schadstoffen ist ...!

 Daher ist es hilfreich folgendes zu  wissen:

Öko-Kinderbettwäsche verwendet keine Pestizide

Für kein anderes landwirtschaftliches Produkt werden so viele Pestizide verwendet wie für konventionell angebaute Baumwolle. Laut Recherche von Quarks.de werden 16 Prozent aller Insektizide weltweit  auf Baumwollfeldern versprüht. Dabei machen diese nur 2,5 Prozent der weltweiten landwirtschaftlichen Fläche aus.

Der massive Einsatz von Pflanzengiften zum "Schutz" der großen Monokulturen hat massive negative Konsequenzen für Artenvielfalt. Durch die hohe Konzentration an Pestiziden in Verbindung mit chemischen Düngemitteln kommt es häufig auch zu Kontamination des Grundwassers und zu direkten und indirekten Gesundheitschäden bei Mensch und Tier.

Manche Pestizide sind sogar noch in der fertigen Kleidung nachzuweisen und können beispielsweise allergische Reaktionen verursachen.

Im Rahmen des Anbaus von Bio-Baumwolle ist die Verwendung von Pflanzenschutzmittel und chemisch-synthetische Stickstoff-Düngemitteln verboten!

Baumwollblüte

Unkraut wird statt mit Herbiziden, mechanisch bekämpft. Die Düngung erfolgt natürlich, gemäß dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft mit Kompost, Tiermist und Pflanzenresten. Zudem erfolgt der Anbau in Verbindung mit anderen Kulturpflanzen wie Okra und Knoblauch. Dies hält die Anzahl der Schädlinge gering und erhöht die Bio-Diversität. Somit wird ein Lebensraum für die natürlichen Feinde der Baumwollschädlinge geschaffen. So kann auf den Einsatz umweltschädlicher Substanzen vollständig verzichtet werden.

Weiterführende Öko Standards verzichten auf Gifte in der Weiterverarbeitung!

Das Achten auf Öko-Baumwolle beim Kauf von Kinderbettwäsche oder Textilien ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Dadurch trägt man bereits zu einer nachhaltigeren Bewirtschaftung bei. Das Bio- oder Oeko Zertifikat garantiert dabei aber lediglich den ökologischen Anbau der Baumwollfaser. Über die Weiterverarbeitung bis hin zum fertigen Kleidungsstück sagt es leider nichts aus. Hierfür gibt es andere, weitreichendere Siegel.

Baumwollplantage

Leider sind Pestizide und Herbizide aber nicht das einzige Gift-Problem der Baumwolle! Ist die Baumwolle gepflückt wird sie im Rahmen ihrer Weiterverarbeitung regelmäßig durch einen Chemie-Cocktail gezogen.

In der Produktion und -veredelung, d.h. in der Weiterverareitung des Rohstoffes bis zum fertigen Textil werden mehrere tausend verschiedene Chemikalien und  Farbstoffe eingesetzt. Insbesondere zum Bleichen der Baumwolle oder zum Färben der Stoffe werden zum Teil sehr gesundheits- und umweltschädliche Materialien eingesetzt (z.B. halogenierte Lösungsmittel, Formaldehyd, Lösungsmittel, ...)!

Auch wenn ein Großteil der chemischen Stoffe nach der Produktion herausgewaschen wird, verbleiben bis zu 10% in den Baumwolltextilien.

Aber grundsätzlich gilt - es geht auch anders!
Wassertropfen

Denn es gibt durchaus Produktionsmethoden, die auf die Verwendung giftiger Chemikalien verzichten. Toxische und umweltbelastende Stoffe sind dabei in der Weiterverarbeitung ausdrücklich verboten. Bleichen erfolgt nur auf Sauerstoffbasis - ohne Chlor. Für das Färben wird auf Dispersionsfarben mit Schwermetallen gänzlich verzichtet.

Bei Bio-Baumwolle mit zertifizierten Öko Standards wird auf ein umweltschonende Weiterverarbeitung geachtet. Somit eignet sich nachhaltig veredelte Bio-Baumwolle perfekt für die eigenen Kinder, Allergiker oder Menschen mit empfindlicher Haut und Neurodermitis .

FAZIT: Es reicht nicht, sich auf das Zertifikat Öko-Baumwolle zu verlassen. Man sollte die gesamte Wertschöpfungskette im Blick haben!

Wie Du nachhaltig hergestellte Kinderbettwäsche findest und worauf Du beim Kauf achten solltest erfährst Du hier.

Wir von Surfing Gorilla produzieren Kinder Bettwäsche ausschliesslich aus Biobaumwolle nach dem GOTS Standard.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen